Online
  • LANDI Wetter
  • Standortsuche
  • Suchen

Erde

UFA-Rasenerde

Für Rasenrenovation, zum Ausgleichen von Unebenheiten im Rasen und für das Topdressing.

Eigenschaften

  • Zusammensetzung: Qualitätsand 0/3, Reifekompost, Landerde, Torf und Perli
  • Ideale Streufähigkeit, gut verarbeitbar
  • Hohes Wasserspeichervermögen
  • Unkrautfreie Saaterde
  • Sehr gute Keimbedingungen für Rasengräser

Anwendungen

  • Bei Rasenrenovationen nach dem Vertikutieren oder Aerifizieren ausbringen, um Unebenheiten auszugleichen und ein ideales Saatbett für die Nachsaat zu erstellen
  • Als Substrat für Neusaaten oder für Rollrasen
  • Vor allem bei lehmigen und tonhaltigen Böden wird die Rasentragschicht durchlässiger und der Luft-Wasser-Haushalt verbessert.

Aufwandmengen

Bei Neusaaten: 1 – 3 cm (10 - 30 l pro m²) leicht einarbeiten. Bei Renovationen: 0.5 – 1 cm (5 – 10 l pro m²) ausbringen.
Erhältlich in 30 l -Säcken, in Big Bag à 1 m3

Lokalprognose